Gymnasium Wendelstein erfolgreich beim FLL-Wettbewerb 2016

07. Dezember 2016

Das Robotics-Team „Robonator“ nahm in diesem Schuljahr zum vierten Mal am FLL- Wettbewerb in Nürnberg teil und konnte mit dem Fünften Platz in der Gesamtwertung unter 19 Teams, die bisher beste Plazierung des Gymnasiums Wendelstein erreichen.

Unter dem Titel des diesjährigen FLL-Wettbewerb „Animal Allies“ beschäftigten sich die Teams mit der Frage, wie das Zusammenleben zwischen Mensch und Tier verbessert werden kann.

Die umfangreiche Ausstattung der Schule mit LEGO-NXT- und EV3-Robotern und viel Zubehör wurde durch wiederholte großzügige Spenden der in Wendelstein ansässigen Firma Sill Optics ermöglicht.

Artikel Schwabacher Tagblatt