Unsere hauseigene Produktion

Das Unternehmen beschäftigt zurzeit ca. 200 Mitarbeiter, davon 135 Mitarbeiter und 15 Auszubildende in der Präzisions-Fertigung für Linsen, Fassungen und Montage. Der Anteil an Facharbeitern, wie Feinoptiker, Feinmechaniker und Werkzeugmacher beträgt über 50%. Qualifizierte Fachkräfte (Feinoptikerinnen) kontrollieren die Linsen nach der Bearbeitung zu 100%.

Neueste CNC-Maschinen stehen für das Vor- u. Feinschleifen, Polieren und Zentrieren sowie für das Drehen und Fräsen der Fassungen zur Verfügung. Täglich werden 1.400 Präzisions-Linsen mit Durchmessern von 4 mm bis 300 mm produziert. Weitere Kapazitäten für Beleuchtungslinsen mit einem Durchmesser bis zu 650 mm stehen zur Verfügung. Sondermaterialien können bis zu einer Größe von 1,5 m mit optischer Qualität bearbeitet werden.

Entwicklung und Design

Sill Optics verfügt über eine eigene optische Entwicklungsabteilung. Mit der Optik Design Software Zemax und der Konstruktionssoftware Solid Works lassen sich optische und mechanische Komponenten spezifisch abgestimmt auf die Belange unserer Kunden entwickeln.

Highlights unserer Produktionsmöglichkeiten

Unser Fertigungsspektrum für Linsen umfasst

Sonderformen wie: 

Als Standard bieten wir eine große Auswahl an: 

Produktionsstandards

Qualitätsoptiken
 Beleuchtungsoptiken
Durchmesser:4 - 300 mm 10 - 650 mm
Radien:3 - plan 10 - plan
Brennweiten:8 - unendlich 18 - unendlich
Oberflächengenauigkeit:          bis Lambda/10 > 1 Ring
Oberflächensauberkeit:bis 0,04 (SD 10-5) bis 0,25 (SD 60-40)
Vergütungen:von UV-IR VIS
Objektive montiert:1-10 Linsen 1-6 Linsen