Sill Optics Produktübersicht

Das Produktportfolio von Sill Optics erstreckt sich von einfachen Kollimations- und Fokussieroptiken über Strahlaufweiter bis hin zu telezentrischen Scanobjektiven. Dabei decken wir das gesamte Wellenlängenspektrum von 266 nm bis 1090 nm ab, wobei der Schwerpunkt auf Optiken für Festkörperlaser im Wellenlängenbereich um die 1064 nm und deren Harmonischen liegt.

Seit mehr als 40 Jahren baut Sill Optics telezentrische Objektive für die Bildverarbeitung. Zunächst in Form von Profil-Projektions-Objektiven, seit 1989 in der heutigen Form, zum Anschluss an Digitalkameras.

Neu im Programm sind Quarzasphären für Hochleistungslaser. Durchmesser von 1", 1,5" und 2" mit Brennweiten von 30 mm bis 200 mm sind ab sofort verfügbar. Diese Linsen können als Kollimations- bzw. Fokussierlinsen eingesetzt werden, und so 2-oder 3-linsige Systeme ersetzen.

Sill Optics bietet als führender europäischer Hersteller von Objektiven für die Profilprojektion für alle gängigen Projektoren von 300 mm bis 800 mm Schirmdurchmesser die passenden Objektive an. Dabei sind Vergrößerungen von 5x bis 100x standardmäßig lieferbar. Auch Sondervergrößerungen 31,25x und 62,5x für Zollmaße sind erhältlich.

Wir sind spezialisiert auf die kundenspezifische Herstellung von Klein- und Mittelserien für Nischenbereiche. Neueste CNC-Technologie ermöglicht es, auch Prototypen in kürzester Zeit kostengünstig herzustellen. 

Wir bieten die einzigartige Möglichkeit die gesamte Entwicklung im Haus durchzuführen. Alle Produktionsschritte von der Ausarbeitung des Designs bis zur endgültigen Lieferung der Systeme bzw. Komponenten werden unter einem Dach realisiert. Auch die Integration von opto-mechanischen oder opto-elektronischen Komponenten kann realisiert werden.

Sollten Sie die Komponente für Ihre Anwendung nicht finden, entwickeln und fertigen wir gerne kostengünstige Sonderlösungen. Senden Sie uns Ihre Spezifikationen. 

Unser kompetentes Team freut sich auf neue Herausforderungen.