Laser Optiken von Sill Optics

Produktportfolio

Das Produktportfolio von Sill Optics erstreckt sich von einfachen Kollimations- und Fokussieroptiken über Strahlaufweiter bis hin zu telezentrischen und nicht-telezentrischen Scanobjektiven. Dabei decken wir das gesamte Wellenlängenspektrum von 193 nm bis 1980 nm ab.

Es werden vor allem Anwendungen mit Festkörperlasern um die 1064nm und deren Harmonische abgedeckt. Zusätzlich sind Objektive für Anwendungen mit Scheiben- bzw. Faserlaser mit den Wellenlängen 1030 nm bis 1090 nm als auch Diodenlaser im Bereich von 800 nm bis 980 nm und von 900 nm bis 1070 nm ausgelegt. Darüber hinaus sind viele unserer Objektive, Teleskope und Linsensysteme auch auf den Einsatz von Kurzpulslasern (Piko-Sekundenbereich) und Ultrakurzpulslasern (Femto-Sekundenbereich) optimiert. Für sehr kurze Wellenlängen um 193 nm und 248 nm, aber auch für langwellige Strahlung innerhalb des nahen und mittleren Infrarotbereichs (1550 nm und 1980 nm) bieten wir Optiken an. Eine große Auswahl an multispektralen Scan Objektiven bietet die Möglichkeit durch die Optik zu beobachten, oder mehrere Wellenlängen zu verwenden und rundet unser Sortiment ab.

Sonderanfertigungen

Unser Katalogsortiment stellt nur die gängigsten Produkte dar. Darüber hinaus bieten wir kundenspezifische Systeme von speziellen ƒ-Theta Objektiven bis hin zu komplexen opto-mechanischen Systemen an. Unsere Ressourcen umfassen sowohl umfassende Erfahrung im optischen Design mit Zemax als auch die mechanische Entwicklung mit SolidWorks. Von einem Prototyp bis hin zu mittleren Stückzahlen kann Sill Optics unter Einsatz neuerster Technologien ganz besondere Anforderungen erfüllen.

 

Wir stellen uns gerne neuen Herausforderungen und freuen uns auf Ihre Anfrage.