Strahlaufweiter

Strahlaufweiter sind optische Systeme zur Vergrößerung oder Verkleinerung des Laserstrahldurchmessers. Das Produkt aus Strahldurchmesser und Divergenz des Laserstrahls ist eine Konstante und bleibt damit erhalten, d.h. vergrößert man zum Beispiel den Strahldurchmesser, verkleinert man die Divergenz in gleichem Maße. Das gilt für die Aufweiter mit festem Aufweitungsfaktor als auch für die Zoomaufweiter, deren Vergrößerung variabel ist. Jede Serie unsere Strahlaufweiter bietet eine manuelle oder motorisierte Einstellmöglichkeit der Divergenz.

Alle optischen Elemente der Strahlaufweiter bestehen aus Quarzglas und bieten auch bei Verwendung von Lasern mit hoher mittlerer Leistung und hoher Pulsspitzenleistung eine stabile und zuverlässige Performance. Aufgrund der hohen Leistungsdichte (speziell auf der Eintrittslinse) empfehlen wir unsere absorptionsarmen Vergütungen als Standardvariante.

Für jede Vergrößerungsstufe ist mindestens ein Strahlaufweiter frei von internen Geistern verfügbar und hält somit auch hohen Belastungen bei kleinen Eingangsstrahldurchmessern stand.

Unsere Strahlaufweiter gibt es in vielen Varianten und mit Sonderfunktionen, folgend eine kleine Übersicht:

  • feste Vergrößerung
  • feste Vergrößerung für große Laserstrahldurchmesser
  • kompakte Strahlaufweiter mit fester Vergrößerung
  • feste Vergrößerung und motorisierter Divergenz-Einstellung
  • variable Vergrößerung (Zoom-Strahlaufweiter)
  • motorisierte variable Vergrößerung
  • motorisierte Vergrößerung und Divergenz-Einstellung