Zubehör

Schutzglasvorsätze

Einige unserer Scanoptiken verfügen nicht standardmäßig über Schutzgläser. Für diese Systeme empfehlen wir zum Schutz der Frontlinse den Zukauf unserer Schutzglasvorsätze.

Objektivhalter

Das Einjustieren optischer Komponenten in einen Laserstrahlengang ist häufig eine Herausforderung für sich. Viele handelsübliche Halter realisieren nur eine Neigung oder nur einen axialen Versatz durch eine Feinverstellung. Der Objektivhalter von Sill Optics realisiert beides, eine Verkippung (+/-0,5°) und eine Verschiebung (in X und Y von +/-1,5 mm) in nur einer mechanischen Komponente. Er hat zusätzlich einen entscheidenden Vorteil: das optische System wird in Referenz zur optischen und nicht in Bezug auf eine axial versetzte Achse verkippt. Somit erübrigt sich die Nachführung der lateralen Komponenten bei der Winkeljustage. Der Halter kann in zwei Positionen (0° und 45°) auf dem Fuß montiert werden und ebenso ohne Fuß direkt in einen mechanischen Halter integriert werden. 

Teleobjektive

Diese Objektive sind speziell dafür geeignet, durch die Scanoptik hindurch den Prozess oder das Werkstück mit einer Kamera aufzunehmen. Das Bildfeld ergibt sich durch das Verhältnis der Brennweite von Scanoptik und Kameraoptik. Eine integrierte Beleuchtung durch das Objektiv ist empfehlenswert, da dadurch das Beobachtungsfenster exakt beleuchtet wird.

Kundenspezifisches Zubehör ist auf Anfrage erhältlich.