Wir über uns

Sill Optics ist eines der wenigen mittelständischen Unternehmen in Deutschland, das sich auf die Herstellung optischer Komponenten in höchster Qualität spezialisiert hat. Dabei gilt die Philosophie: „100% Made in Germany“.

Beste Qualität gefertigt im eigenen Haus. Seit der Firmengründung von Julius Ernst Sill im Jahre 1894 in Nürnberg, wurde ein enormes handwerkliches Können, umfangreiches Fertigungswissen, sowie herausragende Produktionsflexibilität aufgebaut. Dafür wurde kontinuierlich in neueste Fertigungstechnologie investiert, allein in den letzten zehn Jahren mehr als 10 Millionen Euro in Maschinen- und Prüftechnologie.

Das Produktionsspektum umfasst eine breite Palette von der Herstellung von Objektiven bis hin zu kompletten Systemen für folgende Bereiche: Lasertechnik, Bildverarbeitung, Messtechnik, Beleuchtung, Photonik und Medizintechnik.

Unternehmensprofil

Seit 1994 leitet Berndt Zingrebe das stetig wachsende Unternehmen. Er verfügt als Produktionsfachmann für Optik über eine umfassende und internationale Erfahrung. Berndt Zingrebe hat es verstanden die Zeichen der Zeit zu erkennen, und das mittelständische Unternehmen von einem regulären Linsenhersteller zum High-Tech Hersteller optischer Komponenten und Objektive mit höchster Präzision zu führen.

Für die vorbildliche Unternehmensführung erhielt Berndt Zingrebe im Jahr 2002 den „Job Star“ der Region Nürnberg, und im Jahr 2003 wurde er für sein sozialverantwortliches Wirken mit einem Unternehmerpreis ausgezeichnet.

Zusammen mit dem im Juli 2011 neu ernannten Geschäftsführer Christoph Sieber steht Berndt Zingrebe für die Philosophie von Sill Optics: Wir wollen unseren Kunden auch weiterhin ein innovativer und zuverlässiger Geschäftspartner, und den Mitarbeitern der Garant eines sicheren Arbeitsplatzes sein.

Berndt Zingrebe
Christoph Sieber